14April

3. Bornheimer Kaffeehauskonzert am Sonntag, 29. April ausverkauft

Auch 2018 ist das nachmittägliche Kaffeehauskonzert mit dem Ensemble „Salonissimo“ erneut voll ausgebucht. Es reichte allein die Mundpropaganda, eine größere Bewerbung zur Hallenfüllung war nicht notwendig.
In Quartettbesetzung wird bei „Kaffee und Kuchen“ stilvolle klassische Musik geboten mit einem Repertoire, wie man es in den Wiener Kaffeehäusern im 19. Jahrhundert erleben konnte. „Wiener Lebensart und Lebensfreude“– das ist das, was das Café-Concert nach Bornheim bringt und den Charme dieses sowie des Neujahrskonzertes ausmacht.
Danke an die Landfrauen, die auch dieses Jahr wieder das Dorfgemeinschaftshaus liebevoll schmücken und Kaffee und selbst gebackenen Kuchen anbieten. Danke aber auch an die vielen Musikinteressierten. Denn sie sind die Basis, dass die Gemeinde diese Musik nach Bornheim holen kann.

Karl Keilen, Ortsbürgermeister

Posted in Neues aus Bornheim