28November

Krippensaison ist eröffnet

Krippensaison Erffnung 2021 1

Am Sonntag, dem 1. Advent, eröffnete Ortsbürgermeisterin Elke Thomas am Saubrunnen vor der Kath. Kirche die 19. Krippensaison. Die Jagdhornbläser zogen, begleitet von jungen Fackelträgern, auf den Platz. Die Ortsbürgermeisterin bedankte sich besonders bei Ulla Kaub, der Initiatorin der Krippen-Aktion. Frau Hinderberger für die Katholische Kirche und Pfarrer Carsten Schulze für die Prot. Kirche gaben ihren Segen, bevor die Bläsergruppe "Nostalgie in Blech" adventliche Weisen spielte. Nähere Informationen zu den Krippen finden Sie unter www.krippendorf-bornheim.de

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

26November

Zutritt im Rathaus nur mit 3G-Regel

Liebe Bornheimerinnen und Bornheimer,

aufgrund der zunehmenden Inzidenzen ist es nicht mehr möglich, das Rathaus ohne 3G-Nachweis zu betreten, bitte halten Sie Ihren Nachweis zur Überprüfung bereit (geimpft, genesen, getestet). Leider müssen wir diese Maßnahmen ergreifen. Vielen Dank für Ihr Verständnis

Elke Thomas
Ortsbürgermeisterin

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

24November

28. Corona-Bekämpfungsverordnung

Liebe Bornheimerinnen, liebe Bornheimer,

die 28. Corona-Bekämpfungsverordnung finden Sie hier: https://corona.rlp.de/fileadmin/corona/Verordnungen/28_CoBeLVO.pdf
Ich bitte Sie, im Interesse aller Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Regeln strikt einzuhalten.

 

Elke Thomas
Ortsbürgermeisterin

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

15September

Ehrenamtsfest

Das Ehrenamt verdient es, unbedingt anerkannt und unterstützt zu werden. Daher hat sich der Gemeinderat Bornheim bereits im letzten Jahr dazu entschieden, allen ehrenamtlich Tätigen etwas zurückzugeben.Ehrenamtsfest 210912 22 web

 Hier geht's zum Film von Günter Dörsam über das Ehrenamtsfest 2021 - einfach hier klicken...

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

06September

Bornheimer Radrennen

Der Radfahrerverein Offenbach hat am 05.09.2021 nach fast zwei Jahren Pause wieder ein Straßenradrennen in Bornheim organisiert und durchgeführt. Es war eine schöne Veranstaltung, bei der in diesem Jahr am Feuerwehrhaus Start und Ziel coronabedingt eingerichtet war. Bei schönstem Spätsommerwetter konnten die Rennen durchgeführt werden. Ganz besonders groß war die Resonanz auf die Kinderrennen bei unseren jüngsten Radfahrerinnen und Radfahrern.

Unsere Vereine und die Gastronimie vor Ort haben die radsportbegeisterten Besucherinnen und Besucher bestens bewirtet und die Feuerwehr, das Rote Kreuz und unser neuer Mitbürger, Dr. Andreas Ott als Rennarzt haben für Sicherheit und ärztliche Unterstützung an der Rennstrecke gesorgt. Hierfür möchte ich allen Beteiligten den herzlichen Dank der Gemeinde und des Radfahrervereins Offenbach übermitteln.

Elke Thomas
Ortsbürgermeisterin

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

16Juli

Neugestaltung Ortsmitte

Liebe Bornheimerinnen, liebe Bornheimer,

auf der rechten Seite unter dem Button "Neugestaltung der Ortsmitte" sind die Ausführungsvorschläge für die Gestaltung der Ortsmitte veröffentlicht. Nach einer bereits erfolgten Bürgerbeteiligung soll die Bebauung auf drei Baukörper reduziert werden. Der Gemeinderat wird nun  in der Oktobersitzung die weitere Planung vorantreiben. Die Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, Vorschläge und Anregungen für die Nutzung der drei Baukörper zu machen. Ihre Ideen können Sie unter der Email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einreichen.

Elke Thomas
Ortsbürgermeisterin

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

18April

Neugestaltung Ortsmitte

Liebe Bornheimerinnen, liebe Bornheimer,

nach der Maßnahme „Mehr Grün im Dorf“ wird nun das zweite Projekt im Rahmen der Dorfmoderation „Neugestaltung der Ortsmitte“ in Angriff genommen.
 Mit einem Klick auf das Modul auf der rechten Seite können Sie die drei Ideenskizzen sehen. Einige Bürgerinnen und Bürger haben ihre Ideen und Anregungen vergangenen Samstag im DGH eingebracht. Nun wird der Gemeinderat in die detaillierte Planung gehen. 

Elke Thomas

Ortsbürgermeisterin

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

24März

Einbau Lüftungsanlagen in der Grundschule

Ehrenamtliche des THW haben mit Hilfe einiger Eltern Lüftungsanlagen in der Grundschule eingebaut. Fotos finden Sie hier

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

14März

Ergebnis Landtagswahl Rheinland-Pfalz 2021

Das Ergebnis der Verbandsgemeinde Offenbach bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz 2021 finden Sie hier.

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

21Dezember

Neue Wertstoff-App SÜW

Die neue WertstoffAPP des Landkreises Südliche Weinstraße:

Nie mehr einen Abfuhrtermin verpassen? Der Landkreis SÜW stellt die aktuellen Termine über eine kostenlose WertstoffAPP zur Verfügung. Folgende Funktionen können Sie damit nutzen:
- Erinnerungsfunktionen für alle Abfuhrtermine aller Orte im Landkreis SÜW
- Informationen und Ortungsmöglichkeit der Wertstoffzentren Nord und Süd
- Liste aller Ansprechpartner des Eigenbetriebes WertstoffWirtschaft
- Möglichkeit des Downloads einer ics-Datei und damit Import in alle gängigen Kalendersysteme

Wenn Sie einen QR-Code-Scanner besitzen, klicken Sie auf den untenstehenden Code, um die APP zu laden oder verwenden Sie nachfolgenden Code

Link zur WertstoffAPP

qr code abfallAPP suew 597427e270b70c3gafa5bb9a1b661092

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

25August

Gemeinderat Bornheim

Gemeinderat web

Der neue Gemeinderat von Bornheim

von links: Tomi Bach (FWG), Anette Frankmann-Mendonca (parteilos), Rudi Brauch (FWG), Daniel Gurlin (CDU), Jaime Uribe-Uribe (FWG), Marcus Michel (FWG), Matthias Sommerauer (CDU), Bürgermeisterin Elke Thomas (parteilos), Werner Frey (parteilos), Alexander Kirchmer (1. Beigeordneter, FWG), Wolfgang George (SPD), Lukas Wingerter (CDU), Uwe Acuntius (2. Beigeordneter, CDU), Renate Brosam (FWG), David Weis (CDU), Otmar Dietz (SPD). Es fehlt Dr. Günter Zekl (FWG)

Posted in Neues aus Bornheim, News/Aktuelles

13September

Die Weinlehrzeile am Neuberg – das „unbekannte“ Bornheimer Highlight

Wenn der Name Bornheim in der Region fällt, dann kommen sofort die Begriffe „Saubrunnen“, „Dorf der Kunst“, „Krippendorf“, „erste Ehda-Gemeinde Deutschlands“ und manch andere Begrifflichkeit mehr.
Ein Bornheimer Highlight, das ebenfalls überregionalen Bekanntheitsgrad verdient, das ist die derzeit nur Insidern bekannte Weinlehrzeile am Neuberg. Hier kann jedermann entlang des Spazierwegs Abzweig von der K42 am Kunststorchennest Richtung Kirchstraße (Knöringer Weg) / Anwesen Gerhard Bach in einer entlang des Spazierwegs verlaufenden Rebzeile 33 verschiedene Rebsorten kennen lernen und über den Herbst deren Trauben vergleichend probieren. Jede Rebsorte ist mit 4 Rebstöcken vertreten und mit einem Namensschild kenntlich gemacht.
20 Weißwein- und 13 Rotweinsorten treten hier gegeneinander an, bekannte Sorten bis hin zu Sorten mit außergewöhnlichen Namen, die Lust auf ein Kennenlernen der Rebsorte machen. Eine kleine Namensauswahl: Rieslaner, Sieger, Auxerrois, Phönix, Herold, St. Laurent, Merlon, Acolon, Cabernet Dorsa – all diese Sorten finden Sie in unserer Lehrzeile. Lernen Sie sie kennen, es lohnt sich.
Eine solche Vielfalt an Rebsorten in einer einzigen langen Weinbergzeile muss man lange suchen – Bornheim hat sie. Die Weinlehrzeile hat das Potential, im gemeindlichen Tourismuskonzept einen Baustein hoher Besucherattraktivität abzubilden und Bornheim als südpfälzischen Weinort mit Weinen hoher Qualität und hervorragenden Winzern zu präsentieren. Für Ideen, wie die Gemeinde dieses Potenzial erschließen kann, bin ich dankbar.
Sie ist aber auch und vor allem eine Weinlehrzeile für die Bornheimer, vor allem für Familien. Es wäre schön, wenn noch mehr Bornheimer jetzt, wo die Trauben reif sind, ihren Spaziergang zur Weinlehrzeile machen und die Vielfalt der Traubensorten probieren würden. Haben Sie den Mut, sich der Trauben in haushaltsüblichen Mengen zu bedienen. Sie warten darauf, gepflückt zu werden, bevor sie die Vögel ernten.

Rudi Brauch an der von ihm gepflegten Bornheimer Weinlehrzeile, in der sich 33 verschiedene Rebsorten zum Kennenlernen präsentieren.
Angelegt wurde die Weinlehrzeile 2008 nach Abschluss der Flurbereinigung auf Initiative des damaligen 1. Beigeordneten Rudi Brauch. Er wurde dabei unterstützt von Waldemar Traxel, Rudi Sommerauer und Horst Wollenschläger. Rudi Brauch pflegt seitdem die Rebzeile ehrenamtlich. Die Kosten der Anlage trägt die Bornheimer Bauern- und Winzerschaft. Hierfür seitens der Gemeinde einen herzlichen Dank und das Versprechen, diesem Highlight einen gebührenden Bekanntheitsgrad zu verschaffen.

Posted in Neues aus Bornheim

05September

Die Bornheimer Kunst jetzt auf YouTube

Viele Besucher Bornheims stellen erstaunt fest, was für ein schönes, liebenswertes Dorf Bornheim ist. Einen wichtigen Beitrag hierzu leisten die vielen Kunstwerke, die Bornheim sein Gesicht geben. „Kunst sollte nicht den Städten vorbehalten sein“, das war das Motto meines Vorvorgängers Dieter Hörner. Dementsprechend hat er zusammen mit den jeweiligen Gemeinderäten Bornheim zu einem „Dorf der Kunst“ entwickelt.
Diese Kunst zu präsentieren, „Lust auf Bornheim zu machen“, das hat sich Günter Dörsam aus der Straße „Am Hofgraben“ zum Ziel gesetzt und unter dem Titel „Ein Dorf mit viel Sinn für Kunst“ einen wunderbaren Film über die Bornheimer Kunstwerke gedreht.

Günter Dörsam beim Dreh seines Films „Bornheim – Ein Dorf mit viel Sinn für Kunst“

Den auf YouTube befindlichen Film finden Sie auf unserer Homepage www.storchendorf-bornheim.de. Sie müssen den Film zum Abspielen auf der Startseite der Homepage nur anklicken und schon erleben Sie Bornheim live als „Dorf der Kunst“ von seiner schönsten Seite.
Ein herzliches Dankeschön an Günter Dörsam. Der Film ist ein gelungenes Werk, das „Lust auf Bornheim“ macht und insoweit die sommerlichen Führungen zu „Störche, Kunst & Wein“ ideal ergänzt.

Posted in Neues aus Bornheim