13 April 2018

Behaartes Schaumkraut

Das Behaarte Schaumkraut wird auch als Ruderal-Schaumkraut, Gartenschaumkraut, Viermänniges Schaumkraut oder Vielstängel-Schaumkraut bezeichnet und gehört zur Familie der Kreuzblütler. Es ist allgemein als lästiges Unkraut im Garten bekannt, da die Pflanze ihre Samen bis zu 1,4 m weit ausgestreut. Dadurch vermehrt es sich rasant. Das Schaumkraut hat aber auch seinen Nutzen; Einerseits ist es sicherlich frühe und willkommene Futterquelle für Insekten und andererseits können die frischen Blätter, Blüten und Knospen des Krauts dem Salat als Vitamin-C reiches Gewürz mit leicht scharf-bitterem, kresseähnlichem Geschmack beigegeben werden. Fundorte gibt es überall – auf Äckern, Wiesen, Wegesrändern, Gärten und Weinbergen.