27 März 2018

Gemeiner Bocksdorn

Der gemeine Bocksdorn gehört zur Familie der Nachtschattengewächse und wird auch Chinesische Wolfsbeere bezeichnet. Besser bekannt ist der Bockdorn als das Superfood Goji-Beere, das in China in der Naturheilkunde Verwendung findet. Die glockenförmigen, violetten Blüten erscheinen von Juni bis August, die leuchtend roten Früchte reifen ab August bis Oktober. Der bis zu 4 m hoch werdende Strauch ist wehrhaft bestachelt und durch seine Rhizomausläufer ein „wilder Wucherer“. Der Bocksdorn ist außerdem Kinderstube von Schmetterlingsraupen, z. B. dem Tabak- und Totenkopfschwärmer. Die Blüten werden von allerlei Insekten besucht. Der Bocksdorn wächst am Hohlweg der nach Norden verlängerten Wiesenstraße.